HARD. SOFT. SMART.
Breadcrumb Navigation
Breadcrumb Navigation überspringen

Die Digitalisierung der öffentlichen Hand und ihr Nutzen für KMUs

Lehrgang Digitale Verwaltung

Unternehmer/innen, die die Anforderungen und Chancen von digitalen Transformationen im Umfeld des öffentlichen Sektors verstehen lernen, können selbst – unter Berücksichtigung der organisatorischen sowie rechtlichen und technologischen Rahmenbedingungen – einen wesentlichen Beitrag zur Gestaltung der digitalen Verwaltung in ihrem Unternehmen leisten.

Der Lehrgang behandelt insbesondere Themen wie das E-Government-Gesetz, die seit 2020 verpflichtende E-Zustellung sowie Tools, die speziell für KMUs von Vorteil sind.

Zielgruppe: IT-Dienstleister/innen, Unternehmensberater/innen, Buchhalter/innen sowie weitere Interessierte, die ihr Wissen im Bereich der digitalen Verwaltung aktualisieren und erweitern möchten, um von dem Nutzen der Digitalisierung im öffentlichen Raum zu profitieren.

Highlights

Beschleunigung von Verwaltungsprozessen!

Bürokratieabbau, Ressourcenersparnis, einfachere und barrierefreie sowie zeit- und ortsunabhängige Verfahren, Standardisierung

Qualitätsverbesserung & Kosteneinsparungen!

Papierlose Prozesse, Aufbau durchgängiger elektronischer Buchhaltungsprozesse, Erhöhung der Nutzerfreundlichkeit sowie der Wettbewerbsfähigkeit

Kurskosten sparen!

Bis zu 80% der Kurskosten können aktuell durch die Weiterbildungsförderung "Skills Schecks" der FFG gefördert werden. Konkret: EUR 832,- sparen und nur mehr EUR 208,- (zzgl. USt.) zahlen. Ausschreibung offen von 06.03.2023 09:00 bis 31.03.2024 12:00.

  • E-Government-Gesetz
  • Rollen & Rechte der Unternehmen
  • Digitale Signaturen: Handy-Signatur & ID Austria
  • Unternehmensserviceportal (USP)
  • E-Zustellung (seit 2020 gültig)
  • E-Procurement, E-Rechnung
  • Ausgewählte Tools: Mein WKO, Firmen A-Z, Global Location Number (GLN), Gewerbeinformationssystem Austria (GISA), MeineSV, E-Tresor
  • Digitale Archivierung: Aufbewahrungsfristen, Backup-Strategien
  • Reflexion World Café mit Expert Talk: Das E-Government-Gesetz & Mein Unternehmen - Ergebnissicherung & Ausblick
Icon für Dauer

Dauer
2 Webinare

Icon für Kosten

Kosten
ab € 416,00 *
statt € 1.040,00 zzgl. USt.

* Kosten bei folgender Förderzusage:
Logo
FFG-Förderung Skills Schecks

Die Förderung erfolgt in Form von nicht rückzahlbaren Zuschüssen auf den Rechnungsbetrag und beträgt pro Person und damit pro Skills Scheck maximal 5.000 EUR. Die Förderquote beläuft sich auf maximal 60% der förderbaren externen Weiterbildungskosten.

+++ Bitte beachten Sie: +++ Ihr Antrag muss vor Beginn der Weiterbildung gestellt werden. Es sind nur Weiterbildungen abrechenbar, für die Sie eine Förderungszusage erhalten. Das Rechnungsdatum muss nach Beantragung des Skills Schecks liegen.

Weitere mögliche Förderungen:
Logo UBIT Österreich
UBIT Weiterbildungsförderungen

Kennen Sie schon die Förderungen der Fachgruppen in den Bundesländern? Einzelne Fachgruppen unterstützen Sie in Ihrer Aus- & Weiterbildung!

Icon für Upgrademöglichkeit

ABSCHLUSS
Teilnahmebestätigung
mit Upgrademöglichkeit:
Zertifizierung Certified Digital Public Administration Expert

Ihr Upgrade: ergänzendes Zertifikat

Logo Zertifizierung Certified Digital Public Administration Expert

Zertifizierung Certified Digital Public Administration Expert

Vortragende

Nächste Termine

Downloads

Ihre persönliche Ansprechpartnerin

Produktslider "Das könnte Sie auch interessieren" überspringen

Das könnte Sie auch interessieren

Icon für Newsletteranmeldung

Newsletter: know how. get incite.

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem neuesten Stand.

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an!
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an!
Bitte geben Sie an, wie Sie auf uns Aufmerksam wurden!
Bitte geben Sie an, wie Sie auf uns Aufmerksam wurden!

Mit dem Absenden Ihrer Newsletteranmeldung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Versendung von Newslettern einverstanden (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise (neues Fenster)).
Die Einwilligung kann bei jeder einzelnen Zusendung bzw. jederzeit per Mail an office@incite.at widerrufen werden.

Link: nach oben