Link: Wirtschaftskammer Österreich UBIT (neues Fenster)
YOUR MASTERPIECE
Breadcrumb Navigation
Breadcrumb Navigation überspringen

Berufsalternative mit Konfliktlösungskompetenz

Ausbildung / Weiterbildung MBA in Wirtschaftsmediation für Unternehmensberater:innen

MBA in Management Consultancy

Dieses Masterprogramm ist eine Ausbildung im professionellen Konfliktmanagement nach universitären Standards als Erweiterung bestehender Berufsqualifikation oder als eigenständige Berufstätigkeit im Schwerpunktbereich der Wirtschaftsmediation. Der gesamte Lehrgang ist optimal berufsbegleitend und praxisorientiert.

Mittels Blended Learning liefert dieses Programm die richtige Mischung aus Präsenzzeit und Selbststudium.

Die Partnerschaft mit der Fachhochschule Burgenland und AIM (Austrian Institute of Management) garantiert die akademische Qualitätssicherung und die Auswahl an hochkarätigen Vortragenden den hohen Praxisbezug.

FACTS:

- 32 Präsenztage (9 Fach-, 3 Methodikmodule)
- 60 ECTS
- Mindestdauer: 2 Semester
- Prüfungen: Einstiegstest & Abschlussprüfung je Fachmodul, kommissionelles Hearing, wissenschaftliche Arbeit
- Start: Fachmodule jeweils im Frühling, Einstieg Methodikmodule jederzeit möglich

Die Zulassungsvoraussetzung sind dem Detailfolder zu entnehmen.

Highlights

Aktuellstes Fach-Know-how & fundierte Methodenkompetenz!

Fundiertes Fachwissen im Bereich der Wirtschaftsmediation und hochwertiges Know-how zur Gestaltung von Beratungsprozessen

Maßgeschneidert an die Anforderungen der Praxis!

Hochkarätige Trainer:innen, die aktiv in der Wirtschaftsmediation und Unternehmensberatung tätig sind und über einen reichen Erfahrungsschatz in unterschiedlichen Anwendungsfeldern verfügen. Das sichert einen effizienten Know-how-Transfer.
Zusätzliches Highlight: Spannende Gastbeiträge zu aktuellen Themen im Bereich Mediation und Konfliktmanagement!

Flexibler Einstieg!

Die nächsten Fachmodule starten im Herbst, der Einstieg in die Methodikmodule ist jederzeit möglich!

Optimal berufsbegleitend mit Blended Learning!

In nur 32 Präsenztagen mit der richtigen Mischung aus Präsenzzeit und Selbststudium absolvierbar.

Eintragung in die Mediatorenliste des BMJ!

Absolventinnen und Absolventen sind berechtigt, sich in die Mediatorenliste des BMJ eintragen zu lassen, sofern sie die formalen Voraussetzungen erfüllen (Mindestalter 28 Jahre, keine Vorstrafen etc. - siehe Ausbildungsverordnung zum ZivMedG).

Akademische Qualitätssicherung!

Unser Kooperationspartner AIM (Austrian Institute of Management) der FH Burgenland garantiert die akademische Qualitätssicherung.

Inhalte

  • Einführung und Grundlagen Mediation & Konflikt
  • Prozessgestaltung & Phasen der Mediation
  • Kommunikation & Techniken
  • Psychologie & Selbsterfahrung Basis
  • Psychologie & Selbsterfahrung Vertiefung
  • Wirtschaftsmediation
  • Rechtliche Aspekte und Umgang mit Recht und Co - Mediation
  • Reflexion & Vertiefung der Mediation
  • Praxistransfer
  • Grundlagen der Unternehmensberatung
  • Architektur & Design von Beratungsprozessen
  • Veränderungsmanagement
  • Workshop Erstellen einer wiss. Projektarbeit
  • Masterarbeit
  • Kommissionelles Hearing
Icon für Dauer

Dauer
32 Präsenztage (9 Fach-, 3 Methodikmodule)

Icon für Kosten

Kosten
€ 13.850,- zzgl. USt.
Mehr zu Fördermöglichkeiten

Icon für Upgrademöglichkeit

ABSCHLUSS
Master of Business Administration in Wirtschaftsmediation für Unternehmensberater:innen

Vortragende

Nächste Termine

Downloads

Ihre persönliche Ansprechpartnerin

Portraitfoto: Sandra Gassner

Mag. (FH) Sandra Gassner

sandra.gassner@incite.at
05 90900-3795

Gefällt Ihnen diese Seite?
Gibt es etwas, das Sie uns mitteilen möchten?
Danke für Ihr Feedback!
Produktslider "Das könnte Sie auch interessieren" überspringen

Das könnte Sie auch interessieren

Icon für Newsletteranmeldung

Newsletter: know how. get incite.

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem neuesten Stand.

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an!
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an!
Bitte geben Sie an, wie Sie auf uns Aufmerksam wurden!
Bitte geben Sie an, wie Sie auf uns Aufmerksam wurden!

Mit dem Absenden Ihrer Newsletteranmeldung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Versendung von Newslettern einverstanden (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise (neues Fenster)).
Die Einwilligung kann bei jeder einzelnen Zusendung bzw. jederzeit per Mail an office@incite.at widerrufen werden.

Link: nach oben