Seitenbereiche:

BRANDAKTUELL

  • Nur noch einzelne Plätze verfügbar - Lehrgang "STIFTUNGSVORSTAND"

    Der mit der Kathrein Privatbank AG entwickelte Lehrgang „Stiftungsvorstand" bietet - von Experten für Experten - eine solide Basis, um der Aufgabe generell bzw. hinsichtlich der speziellen Anforderungen fachlich versiert entgegentreten zu können.

  • Option: Zertifizierung "Certified Foundation Director"

  • Start: 13.09.2016, Wien

    Weitere Infos

  • Rasch anmelden und Lehrgangsplatz sichern: SANIERUNGSLEHRGANG "Certified Turnaround Expert"

    Das MUSS für Sanierungsexpert/innen! Ergänzende Zertifizierung "Certified Turnaround Expert" (CTE) möglich.

    Start: 20.10.2016, Wien

    Weitere Infos

Login
Suche
Inhalt

Zertifizierung CBA "Certified Business Angel" 

Das weltweit erste Qualitätssiegel zur Darstellung von Kompetenzen und Erfahrungen in der Frühphasenbeteiligung

Prozedere

Nach der Anmeldung zur Prüfung und Übermittlung aller Bewerbungsunterlagen, Erfahrungs- und Kompetenznachweise, erfolgt die Überprüfung der eingereichten Bewerbungsunterlagen (Dokumente), innerhalb von 14 Tagen durch die Prüfungskommission.

Zwischen Freigabe zum Prüfungsantritt und der schriftlichen sowie mündlichen Prüfung, liegt mindestens ein Zeitraum von 14 Tagen zur Vorbereitung (der Antrittstermin wird mit dem Kandidaten abgestimmt).

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen Teil (ca. 60 Minuten) und einem ca. 30-50 minütigen, mündlichen Hearing vor einer Prüfungskommission. Die positive Absolvierung des schriftlichen Teils, ist Voraussetzung für die Zulassung zum Hearing.

Kosten

EUR 3.010,- zzgl. 20% USt.

Für Mitglieder bzw. Partner einer Partnerorganisation des Business Angel Institutes gibt es signifikante Rabatte auf die Prüfungsgebühr, sowie den Lehrgang zum Certified Business Angel.

Nach dem ersten Jahr fällt eine jährliche Identifikationsgebühr in der Höhe von EUR 100,00 (zzgl. 20% USt.) an. Damit sind die Kosten der nach 5 Jahren fälligen ReZertifizierung, sowie die Dokumentation der Stamm- und Leistungsdaten des/der Zertifizierten inbegriffen.

Gültigkeit des Zertifikats/ReZertifizierung

Das Zertifikat ist 5 Jahre gültig. Nach Ablauf kann auf Antrag die ReZertifizierung für weitere 5 Jahre erfolgen, dabei müssen neben dem Ansuchen, die aktualisierte Praxiserfahrung, sowie der Weiterbildungsnachweis (siehe Zertifizierungshandbuch zum CBA) an incite übermittelt werden.

Ihr konkreter Nutzen


Träger des Certified Business Angels (CBA) haben den Nachweis über umfangreiche Kompetenzen erbracht und sind mit einem starken internationalen Netzwerk von ebenso qualifizierten Investoren verbunden (CBA Cercle). Die Vorteile der Träger dieses Qualitätssiegels, liegen in folgenden Bereichen:

  • Bessere Verhandlungsposition (Qualität sucht Qualität)
  • Internationales Qualitäts- und Seriositätssymbol (Transparenz & Kompetenznachweis)
  • Internationaler Kontakt zu Business Angels über die Mitgliedschaft im exklusiven CBA-Cercle 
    (internat. Erfahrungsaustausch auf höchstem Niveau)

Voraussetzungen

Die Bewerbung muss die formalen Zulassungskriterien gemäß der Zertifizierungsrichtlinien (siehe Zertifizierungshandbuch zum CBA) erfüllen und die folgenden Nachweise enthalten:

  1. Fachwissen
  2. Praxisbezug
  3. Fallbeispiel
  4. Fremdsprachennachweis

Zielgruppe sind Privatpersonen - (ehemalige) Unternehmer oder Topmanager, welche die zeitlichen und finanziellen Voraussetzungen haben, sich an Projekten mit Eigenkapital zu beteiligen. Bei vielen Projekten wird von ihnen erwartet, dass sie aktive Leistung, sowie Knowhow und Netzwerkkontakte in das Unternehmen einbringen.

Nähere Informationen finden Sie im Dokument Praxisnachweis zum CBA.

Der Lehrgang zum Certified Business Angel besteht aus sechs Modulen und wird vom Business Angel Institute angeboten. Auf der Homepage des Business Angel Institutes erhalten sie dazu nähere Informationen.


Ist der CBA-Lehrgang des Business Angel Institutes Voraussetzung, um zur Prüfung zugelassen zu werden?

Nein, der Fachwissensnachweis kann auch alternativ erbracht werden, siehe Zertifizierungshandbuch und Praxisnachweis zum CBA. Bei Interesse können einzelne Module des Lehrganges zur Vertiefung der Materie besucht werden. Sollte die Prüfungskommission Defizite in einzelnen Bereichen sehen, können auch von dieser einzelne Module zur Erbringung des Nachweises empfohlen werden.

Was bedeutet Identifikationsgebühr & ReZertifizierung?

Jährlich fällt eine Identifikationsgebühr an, um den CBA führen zu dürfen. Die Kosten für die ReZertifizierung sind damit bereits abgedeckt. Zusätzlich muss nach 5 Jahren die aktualisierte Praxiserfahrung, sowie ein Weiterbildungsnachweis erbracht werden.

Gibt es Verhaltensregeln für Träger des CBA-Zertifikats?

Der CBA basiert auf dem Verhaltenskodex der proEthik des Fachverbandes für Unternehmensberater und Informationstechnologie der Wirtschaftskammer Österreich. Eine mehrmalig gemeldete Übertretung des Verhaltenskodex kann zur unmittelbaren Aberkennung des CBA führen.

Wie setzt sich die Prüfung zusammen?

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen Teil von ca. 60 Minuten und einem 30-50 minütigen Hearing unter Aufsicht der dreiköpfigen Prüfungskommission. CBA-Kandidaten werden zum mündlichen Hearing nur nach positiv absolvierter schriftlicher Prüfung zugelassen.

Wie komme ich zur Literaturliste?

Nach Zulassung zur Prüfung und Begleichung der Prüfungsgebühr erhält jeder Teilnehmer die Literaturliste zugesendet.

Was ist der CBA-Cercle?

Absolventen des CBAs werden automatisch in den CBA-Cercle aufgenommen und erhalten dadurch Zugang zu einem internationalen, qualitativ hochwertigen Netzwerk. Unter anderem wird sich der CBA auf ausgewählten Veranstaltungen präsentieren und seinen Mitgliedern die Möglichkeit zum Austausch bieten.

Kann ich mit anderen CBA-Charterholdern in Kontakt treten?

Ja, dies kann im Rahmen des CBA-Cercle erfolgen.

Wie setzt sich die Prüfungskommission zusammen?

Die Prüfungskommission setzt sich aus einem Vorsitzenden, einem Steuer- bzw. Rechtskundigen, sowie einem erfahrenen Angel Investor zusammen.

Kann der CBA in den Reisepass eingetragen werden?

Nein, der CBA ist ein Qualitätssiegel - ein Zertifikat über die spezifischen Qualifikationen einer Einzelperson gem. ISO 17024 - aber kein akademischer Titel. Der CBA kann daher nicht in Reisepässen eingetragen werden.

Link: Auf Facebook weiterempfehlen (neues Fenster) Link: Auf Twitter weiterempfehlen (neues Fenster) Link: Auf Google+weiterempfehlen (neues Fenster) Link: Auf Xing weiterempfehlen (neues Fenster) Link: Per E-Mail weiterempfehlen (Mailprogramm wird geöffnet
Link: Homepage Constantinus (neues Fenster) Link: Homepage CMC-Masters-Club (neues Fenster) Link: Förderungen für Weiterbildungsmaßnahmen
Slogan: Zertifizierte Qualität gewinnt
Für diese Website ist eine
Mobil-Version verfügbar.
Ich möchte die
Desktop-Version verwenden.